Am 30. Mai war es endlich soweit: Der BubbleFootballCup startete am anfangs sonnigen Sportplatz an der Mintarder Straße in Mülheim. Schon früh am Morgen verabredete sich die VA13 A, um mit dem Aufbau der Anlage zu beginnen. Schon bald trafen die Teams ein – alle hoch motiviert den Cup zu gewinnen. Gute Laune, erfrischende Getränke, leckere Grillgerichte und bequeme Liegestühle luden zu einem unvergesslichen Open-Air Event ein. Wenn nur das schlechte Wetter nicht gewesen wäre... Leider mussten zwischendurch aufgrund starker Regenfälle die Spiele unterbrochen werden.
Jedoch ließen sich die Teams und die Zuschauer des BubbleFootballCups davon nicht die Laune verderben. Auch im Regen wurde weiter gekämpft und die Gegner weggebumpt.
Am Ende des Tages lichtete sich der Himmel und die Cheerleadergruppen des Vereins „Cheer & Dance Oberhausen“ beeindruckten alle mit Ihrem Tanz. Anschließend wurden endlich die heiß begehrten Gewinne der Tombola verlost und der Gewinner des Turniers konnte gekürt werden. Das Team „5845x“ konnte sich über ein kaltes Bierfass für den guten Teamzusammenhalt, den einzigartigen BubbleFootballCup-Pokal sowie über GOP-Karten im Varieté-Theater Essen freuen.
An dieser Stelle möchte sich die VA13 A nochmal bei allen Beteiligten bedanken, die uns tatkräftig zur Seite standen. Ob Zuschauer, Teamplayer, Schiri oder die vielen Helfer beim Auf- und Abbau – Ohne Euch wär die Veranstaltung nur halb so toll gewesen.

 

Zum Seitenanfang