„Battle of the Best“ – Mit viel Spaß zusammengewachsen

16.06.2019

Klasse GH18 gewinnt mit insgesamt 359 Punkten
Unser Mittelstufenprojekt „Battle of the Best“ hat alle drei Ziele erreicht, welche von Beginn an gesetzt wurden: Die Schülerinnen und Schüler sollen sich bewegen, sie sollen Spaß  haben und sollen im Team zusammenarbeiten. Die angehenden Veranstaltungskaufleute der VA17A haben es geschafft, Teamgeist, Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Klassen zu fördern und in einen sportlichen Tag einzubauen.
An sieben Stationen mussten die Schülerinnen und Schüler möglichst viele Punkte erzielen. Der einzige Weg zum Erfolg war, an allen Stationen das Zusammenarbeiten sowie die gegenseitige Unterstützung der Mitschüler. Hierbei ist die Klasse GH18 als Gesamtsieger aller Stationen mit 359 Punkten hervorgegangen und holte sich den Hauptpreis. Dicht gefolgt gewann die VA18B mit 352 Punkten den zweiten Platz und die MF18B mit 342 Punkten den dritten Platz. Alle drei Gewinnerklassen erhielten jeweils einen attraktiven Gruppenausflug mit Begleitperson.
Im großen Finale konnte sich das Siegerteam GH18 noch einmal unter Beweis stellen und sich mit einem Lehrerteam im Bubble Ball messen. „Es hat großen Spaß gemacht, die eigenen Schüler aus dem Bubble Ball-Feld zu treffen. Wir Lehrer, aber  auch die Schüler sind sehr energisch ins Spiel reingegangen, das konnte ich sehr deutlich spüren. Aber wir haben uns nicht unterkriegen lassen und das Spiel sogar gewonnen!“, so ein Spieler aus dem Lehrerteam.
Während die Hälfte der Schülerinnen und Schüler in der Halle sich von Station zu Station kämpfte, konnte die andere Hälfte das vielseitige Nebenprogramm besuchen. Neben einem Stressseminar und einem Film zum Thema Extremsport war der ADAC vor Ort. Mit einem Überschlagsimulator  und Rauschbrillen wurde den vielen Fahranfängern unter der Schülerschaft das Thema Sicherheit im Straßenverkehr anschaulich und praxisnah näher gebracht. Darüber hinaus konnten sich die Schüler am vielseitigen und frischen Catering bedienen und in der Chill-Out-Area auf bequemen Sitzmöbeln die Musik des DJ Jvst In genießen.
Die Veranstalterklasse hat ihr Bestes gegeben und hofft, dass der Tag den Schülerinnen und Schülern eine Sache ein Stückchen näher bringen konnte: „Wenn alle zusammenarbeiten, kommt der Erfolg von selbst“.

Text: Julia Eisenkrein
Bilder: VA17A

Standort »BK« Lehnerstraße

Kontakt

  • Lehnerstr. 67, 45481 Mülheim an der Ruhr
  • Fon: (0208) 455-4740
  • Fax: (0208) 455-4799

 

Öffnungszeiten des Sekretariats
Mo. - Fr.: 7:20 – 13:00 Uhr

In den Schulferien können die Öffnungszeiten abweichen.

Unterrichtszeiten

1. /  2. Stunde:   07:30 - 08:15 Uhr / 09:00 Uhr

3. /  4. Stunde:   09:20 - 10:05 Uhr / 10:50 Uhr

5. /  6. Stunde:   11:10 - 11:55 Uhr / 12:40 Uhr

7. /  8. Stunde:   13:00 - 13:45 Uhr / 14:30 Uhr

Zum Seitenanfang